.

Wormser Schachverein trotzt Corona-Krise

22.05.2020      Verfasser: Mike Martin

mehr ...

Der Frauen-Meisterschaftsgipfel ist im November 2020 wieder in Worms

18.05.2020 Turnierbeginn: 13.11.2020, 18:00 Uhr

Infos zur 1. Bundesliga

11.05.2020  Aus der Saison 2019/20 könnte die Saison 2019/21 werden

Aktuelles vom DSB zum Spielbetrieb

10.05.2020  Info vom DSB

Schwere Zeiten in Folge der Corona-Krise

01.05.2020      - Der Wormser Schachverein schaut in die Zukunft -     Verfasser: Daniel Hendrich und Dr. Gernot Köhler

mehr ...

Tabelle Online-Turnier nach dem 5. Turnier

17.04.2020   Pascal Karsay gewinnt und Steffen Schluchter übernimmt die Gesamtführung


Ergebnis 5. Turnier

Gesamtübersicht inkl. 5. Turnier

4. Online-Turnier des Wormser Schachvereins

10.04.2020   Turnierbeginn: Samstag, den 11.04.2020, startet um 20.00 Uhr

mehr ...

2. Online-Turnier des Wormser Schachvereins

23.03.2020   Turnierbeginn: Freitag, den 27.03.2020, startet um 20.00 Uhr

mehr ...

Steffen Schluchter gewinnt 1. Online-Turnier des Wormser Schachvereins

20.03.2020

Zur Überbrückung der spielfreien Zeit führte der Wormser Schachverein sein 1. Online-Turnier durch. Auf der Plattform lichess.org trafen sich 19 Spieler, um in einer sog. Arena gegeneinander anzutreten. Gespielt wurde Blitzschach 3+2 über einen Zeitraum von 60 Minuten. Dabei wurden freie Spieler nach Beendigung ihrer Partie automatisch wieder gegen andere freie Spieler gepaart - der Modus ist gewöhnungsbedürftig und hat sicherlich auch einige Schwächen. Dennoch wurden interessante Partien gespielt, und am Ende setzten sich die starken Spieler durch. Es siegte Steffen Schluchter vor Volkhard Hetzer und Mike Martin, dahinter folgten Stefan Busche und David Musiolik. Am nächsten Freitag folgt das zweite Turnier, dann aber voraussichtlich mit längerem Zeitraum (90 oder 120 Minuten).

Viele Grüße, Daniel Hendrich

Das Spiellokal ist durchgängig geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde des Wormser Schachvereins,

das Spiellokal bleibt wegen der aktuellen Lage bis auf Widerruf durchgängig geschlossen.

Wir bitten um Beachtung.

Das Präsidium des
Wormser Schachvereins von 1878 e. V.

19.03.2020

Spielbetrieb ab dem 13.03.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Wormser Schachvereins,

die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus führt dazu, dass wir den Spielbetrieb im Wormser Schachverein ab sofort bis auf Weiteres einstellen müssen.

Dies betrifft den Spielabend am Freitag sowie das Jugendtraining am Dienstag. Auch alle Mannschaftskämpfe inkl. Senioren- und Nachwuchsliga wurden inzwischen von den zuständigen Spielleitern bis auf Weiteres abgesagt.

Uns ist bewusst, dass diese Entscheidungen einen tiefen Einschnitt in das Vereinsleben bedeuten. Wir halten sie allerdings in Anbetracht der aktuellen Lage für unvermeidbar und auch angemessen.

Wann und in welcher Form der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, lässt sich derzeit nicht seriös vorhersagen. Sobald es neue Entwicklungen gibt, werden wir euch über die bekannten Kanäle (Homepage, Whatsapp-Gruppe, Schwarzes Brett) umfassend informieren.

Das Spiellokal bleibt an den Freitagen weiterhin geöffnet, und es steht jedem frei, vorbeizukommen und natürlich auch Schach zu spielen.

Für euer Verständnis und eure Unterstützung wollen wir uns bereits jetzt herzlich bedanken.

Das Präsidium des
Wormser Schachvereins von 1878 e. V.

13.03.2020

Spielbetrieb

Guten Abend allerseits,

das Präsidium hat sich zur aktuellen Entwicklung in Sachen Coronavirus beraten und folgendes entschieden:

  • Die 4. Runde der Stadtmeisterschaft wird morgen planmäßig gespielt
    (Paarungen: http://chess-results.com/tnr506181.aspx?lan=0&art=2&rd=4&turdet=NO)
  • Wer aufgrund der Situation nicht spielen möchte, muss sich unbedingt bei mir melden, damit ich den Gegner informieren kann.
  • Der Spielbetrieb am Vereinsabend wird ab nächsten Freitag bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Das Spiellokal bleibt dennoch geöffnet, und es steht jedem frei, Freitags zu kommen und zu spielen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber angesichts der Umstände sehen wir keine andere Möglichkeit.
Auch der Mannschaftsspielbetrieb wird vermutlich zum Erliegen kommen. Sobald es hier für die einzelnen Ligen konkrete Entscheidungen gibt, werden diese hier in der Gruppe und auf unserer Homepage veröffentlicht.

Wir danken für euer Verständnis!