www.wormser-schachverein.de > 17. Wormser Grundschul-Schachmeisterschaft geht am 29.02. mit Runde 2 weiter!
.

17. Wormser Grundschul-Schachmeisterschaft geht am 29.02. mit Runde 2 weiter!

  26.02.2020    Verfasser: Daniel Helbig

Am 29.02. findet in den Räumlichkeiten des Wormser Schachvereines von 1878 e.V. (Hotel Boos, Mainzer Straße 5, in 67547 Worms) das zweite Turnier der 17. Wormser Grundschul-Schachmeisterschaft statt. Die Meisterschaft wird in diesem Jahr erstmalig als Grandprix-Serie ausgetragen: gespielt werden insgesamt 4 Einzelturniere mit jeweils eigener Tageswertung – am Ende der Serie gibt es dann eine Gesamtwertung mit den addierten Ergebnissen aller Spieltage. Die verbleibenden 3 Turniertage sind der 29. Februar (2), der 28. März (3) und der 25. April (4); alle vier Termine fallen auf einen Samstag. Das Turnier ist startgeldfrei, teilnehmen können alle schachspielenden Wormser Grundschülerinnen und Grundschüler von der ersten bis zur vierten Klasse.

Gespielt werden an jedem Turniertag 5 Runden im Modus des sogenannten „Schweizer-Systems“. Dabei werden pro Runde möglichst punktgleiche Spieler/innen gegeneinander gelost. Die Bedenkzeit beträgt pro Spielerin/pro Spieler jeweils 15 Minuten pro Partie – somit kann eine Runde maximal 30 Minuten dauern. Turnierbeginn ist jeweils um 14.00 Uhr, Meldeschluss ist um 13.45. Damit soll sichergestellt werden, dass man auch pünktlich anfangen kann. Das Turnierende wird gegen 18.00 Uhr erwartet. An jedem Turniertag werden Pokale für die drei Bestplatzierten vergeben. Außerdem gibt es Pokale für die drei Besten in der Gesamtwertung am Ende der Serie, dort dann ferner einen Pokal für die beste Schule und einen Pokal für das beste Mädchen. Alle Teilnehmer/innen bekommen eine Urkunde für das erfolgreiche Absolvieren eines Schachturnieres verliehen. Es ist möglich, auch nur an einzelnen Turniertagen aus der Serie teilzunehmen. Der Wormser Schachverein würde sich freuen, auch am zweiten Spieltag der Serie viele junge Schachspielerinnen und Schachspieler bei sich begrüßen zu dürfen. In der ersten Runde konnten sich 4 Spieler/innen mit jeweils 4 Punkten an die Spitze der Tabelle setzen: Jan Philip Schweda, Stelle Engler, Laura Sophie Schäfer und Jannik Keller gehen somit sicherlich als Favoriten in die nächste Spielzeit.

Für das leibliche Wohl sorgt der Ausrichter, über Kuchenspenden würde sich der Wormser SV freuen. Da es eine Teilnehmergrenze gibt, bitten wir um Voranmeldung per Mail an: f.schaefer-worms@t-online.de oder per Telefon: 06241 - 43 200 oder 0176 - 3468 6607. Der Wormser Schachverein hofft auf rege Beteiligung.

Gäste und Neumitglieder

sind im Wormser Schachverein immer herzlich willkommen. Schauen sie einfach mal unverbindlich vorbei.

Kinder und Jugendliche treffen sich Dienstags ab 16:30 Uhr sowie Freitags ab 17:30 Uhr im Hotel Boos in der Mainzer Straße 5 in Worms zum Spielabend/Training. Erwachsene und Senioren kommen ab 19:00 Uhr zum Zug. Informationen bei Patrick Boos, Telefon: 06241/52456 oder im Internet unter https://www.wormser-schachverein.de/

Dieser Artikel wurde bereits 348 mal angesehen.