www.wormser-schachverein.de > Der Wormser Schachverein trauert um sein Ehrenmitglied Robert Herzog
.

Der Wormser Schachverein trauert um sein Ehrenmitglied Robert Herzog

24.09.2020

Der Wormser Schachverein trauert um sein Ehrenmitglied Robert Herzog, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Robert Herzog gehörte dem Wormser Schachverein fast 20 Jahre an und war in all diesen Jahren ein Muster an Zuverlässigkeit. 

War es Freitag nach 19 Uhr, konnte man Robert Herzog mit 99,9%iger Sicherheit auf dem Spielabend antreffen. Er war regelmäßiger Teilnehmer bei den Vereinsturnieren und hat hier nie eine Partie versäumt.
Auch in den Mannschaftskämpfen war auf Robert Herzog immer Verlass, egal ob als Stammspieler meist der 4. oder 5. Mannschaft oder auch als Ersatzspieler in höheren Mannschaften.

Robert Herzog beim Mannschaftskampf

Robert Herzog bei der Stadtmeisterschaft 2020

Robert Herzog beim MannschaftskampfRobert Herzog bei der Stadtmeisterschaft 2020

In über 170 Ligaspielen holte er 60% der möglichen Punkte, und nicht selten war es auch der entscheidende Zähler zum Sieg der Mannschaft. Bescheiden im Auftreten, stets sportlich-fair und immer bereit für die nächste Partie – so werden ihn viele in Erinnerung behalten. Für seine langjährige Vereinstreue wurde Robert Herzog im Jahre 2019 zum Ehrenmitglied des Wormser Schachvereins ernannt.
Der Wormser Schachverein wird Robert Herzog stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Dieser Artikel wurde bereits 135 mal angesehen.