www.wormser-schachverein.de / 5: Presse > Kombischach 12.03.2022
.

Kombischach 12.03.2022

12.03.2022  Kombischach - Sieger in 3 Disziplinen

Florijan Haxha und Christopher Koch gewinnen Wormser Kombiturnier

Zum 16. Mal veranstaltete der Wormser Schachverein das Kombiturnier. Insgesamt elf Teams traten in den Disziplinen Schach960, Tischfußball und Darts gegeneinander an. Jede Disziplin zählte einen Punkt für den Gesamtsieg. Bei Schach960 handelt sich es zudem um eine Schach-Variante, bei die Ausgangsstellung ausgelost wird.
Von Beginn an entwickelten sich spannende Duelle. Nach der dritten Runde kristallierten sich zwei Teams heraus, die aller Wahrscheinlichkeit nach den Turniersieg unter sich ausmachen würden. Dirk Niekisch und Marco Pinel bezwangen Erik Eisenhauer und Jan Nagel nach Disziplinpunkten mit 2:1. Florijan Haxha und Christopher Koch konnten die starken Schachspieler Tobias Bärwinkel und Steffen Schluchter in den Kategorien Tischfußball und Darts bezwingen und somit ebenfalls mit 2:1 gewinnen. In der vorentscheidenden Runde trafen beide Teams schließlich aufeinander. Etwas überraschend, aber sehr überzeugend gelang dem Team Haxha/Koch eine perfekte Runde mit maximaler Punkteausbeute und erreichte einen 3:0-Sieg gegen Niekisch/Pinel. In der letzten Runde ließen die beiden nichts mehr anbrennen und konnten sich so erstmals in die "ewige Siegerliste" eintragen. Die beiden FIDE-Meister Pascal Karsay und Roland Ollenberger landeten auf dem 3. Platz.
Die Preise für die besten Leistungen in einer Disziplin gingen an Yannick Kemper und Sandra Bohrmann (Schach960), Simon Guckes und Marlon Burg (Tischfußball) sowie Erik Eisenhauer und Jan Nagel (Darts). Die weiteren Teams waren: Patrick Boos/Astrid Boos-Guckes, David Musiolik/Ilias Probst, Valentin Nettträter/Leo Schmitt, Elias Holschuh/Gökberk Levent.
Zufrieden äußerten sich die beiden Organisatoren des Kombiturniers, Mike Martin und Erik Eisenhauer: "Glückwunsch an das Siegerteam. Das Kombiturnier zeichnet sich dadurch aus, dass in den drei unterschiedlichen Kategorien kein Team übermächtig ist. Es ist ein abwechslungsreiches Turnier, bei dem der Spaß klar im Vordergrund steht." Das Kombiturnier des Wormser Schachvereins findet sicher eine Fortsetzung.

Sie möchten selbst an einem Schachturnier teilnehmen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt! Patrick Boos, Tel. 06241/52456, Mike Martin, Tel. 0162/3067253 (gerne auch per Whats-App) Oder besuchen Sie uns im Internet unter https://www.wormser-schachverein.de/.

 

Die Gewinner des 16. Wormser Kombiturnieres: Florijan Haxha und Christopher Koch

Die Gewinner des 16. Wormser Kombiturnieres: Florijan Haxha und Christopher Koch