www.wormser-schachverein.de / 6: Presse > Ollenberger siegt beim erstem Corona-Blitzturnier
.

Ollenberger siegt beim erstem Corona-Blitzturnier

20.09.2020   Ein Bericht von Mike Martin

Nach zwei freien Spielabenden fand am vergangenen Freitag das erste Blitzturnier seit Wiedereröffnung des Spielbetriebes im Wormser Schachverein statt.
Neun Spieler gingen an den Start, darunter der Favorit Fidemeister Roland Ollenberger. Er schaffte das Kunststück und konnte jedes Spiel für sich entscheiden. Zweiter wurde Toptalent Simon Guckes mit sechs Punkte aus acht Spielen. Er schaffte es noch vor Präsident Patrick Boos und Dominik Schäffner, die punktgleich auf den Plätzen 3 und 4 landeten. Insgesamt ein schönes Turnier, dem weitere mit Sicherheit folgen werden.
Alle Besucher müssen weiterhin beim Besuch des Spiellokals Ihre Adressdaten hinterlassen. Es wird dringend empfohlen sich per E-Mail (patrick-boos@gmx.de) oder Telefon (06241-52456) vorab anzumelden. Der Wormser Schachverein freut sich auf jeden Besuch und möchte allen Wormsern in einer Zeit, die nicht einfach ist, eine schöne Alternative zum Verweilen bieten.

Dieser Artikel wurde bereits 108 mal angesehen.